Danksagung / Sachspenden


Stand 1.8.2017

 

A.B. aus Zürich, Spende von 5’000 CHF
U.P. aus Zürich, Abdankungskollekte 2’500 CHF

---
 sowie diverse Kleinspenden im Gesamtbetrag von 1’800 CHF


Verkaufserlös als Spende

Der Initiator von wunschambulanz.ch SAW, Herr Petar Sabovic, verkaufte am 29.3.2017 sein sabomobil.ch - Rollstuhltransportfahrzeug Marke Kangoo und spendete den Verkaufserlös der Vereinigung. Zum Verkaufpreis von 5'500 CHF zeigte man sich von seiten Käuferschaft grosszügig und so spendete Herr E. aus Affoltern am Albis noch 500 CHF für die wunschambulanz.ch SAW direkt; besten Dank !

 

 



 

Wir danken Herrn Dr.med.dent. Sascha Jovanovic von GIDEDental.com aus Los Angeles USA für die grosszügige transantlantische Spende im Betrage von 5'000 US Dollar.

 

 

 

 

 

 

 

Wir danken Apartements Swiss Star, insbesondere den Brüdern Ardabili, für Ihr freundliches Entgegenkommen in der Uebergangsphase bei der Standortsuche / Bereitschafträume " wunschambulanz.ch SAW "

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Wir danken der Genossenschaft mehralswohnen.ch, insbesondere Frau Krstovic, für Ihr freundliches Entgegenkommen in der Uebergangsphase bei der Standortsuche / Bereitschafträume " wunschambulanz.ch SAW "

 

 

 

 

 

 

 

Wir danken der Firma  Leab.ch insbesondere Herrn Hof, für Ihre freundliche Unterstützung. Sie bauten unentgeltlich ein von uns gekauftes Leab - Produkt in unsere Horton Ambulanz ein.

 

 


Reparaturen Ambulanzen

Einen ausserordentichen Dank geht an Herrn Aeschlimann, Werkstattchef von Merces Benz Nutzfahrzeuge in 8050 Zürich, der uns bei der Einfuhr der holländischen Ambulanz zur Seite gestanden ist. Gleichfalls Danke für die fachgerechte Betreuung unserer beiden Ambulanzen. Falls Ihr handwerkliches Geschick habt und vorallem Kentnisse um US Fahrzeuge wie Chevrolet Silverado 3500 habt sowie Euer Können vorbringen wollt; wir haben einiges an unseren beiden Ambulanzen zu unterhalten. Bitte meldet Euch !



Marketing/Fundraising

Wir brauchen dringed Unterstützung für unser Marketing wie auch für das Fundraising. Falls Ihr Erfahrung damit habt und allenfalls diese bei wunschambulanz.ch SAW einbringen wollt; bitte meldet Euch ! Wir sind Mitglied der www.swissfundraising.org und halten uns an die ethischen Richtlinien dieser Organisation.